Fußball / Senioren Ü50 / Hallenturnier:

 

 

Hallenturnier der Ü50 bei SV Preußen Frankfurt (Oder) am 14.02.2009
 

(koch) Am Valentinstag nahm die Ü50-Mannschaft des MSV an einen Turnier der Preußen teil. Viel Mühe hatte Hannes Koch eine spielfähige Mannschaft zusammen zu bekommen. So reiste man mit gerade mal mit 5 Spielern (4 Spieler über 60 Jahre alt und ohne Torwart) nach Frankfurt. Mit einer „Torwartleihgabe“ vom SV Preußen verlor man das erste Spiel gegen den Gastgeber sehr unglücklich mit 1:0. Ein abgefälschter Ball brachte das Siegtor für die Preußen. Gegen den SV Rot-Weiß Luckau verlor man mit 3:0. Die Luckauer gewannen zwar verdient, aber der MSV hätte gut und gerne auch Tore schießen können, aber Hannes Koch traf das leere Tor nicht und setzte wenig später den Ball an die Latte. Danach dezimierte sich die Mannschaft selber, als Dieter Brand unrühmlich die Halle verließ und die Heimreise antrat. Nun hatte der MSV für die letzten 2 Spiele nicht einmal einen Auswechsler. Trotzdem schaffte man gegen die bis dahin ungeschlagene Eintracht in einem guten Spiel mit einem Tor von Hannes Koch ein 1:0 Sieg. Im 4.Spiel gegen Post brauchte der Gegner sehr lange, um den glücklichen Siegtreffer zu erzielen. Das letzte Spiel gegen Guben hatte nur noch statistischen Wert für die Müllroser. Der Kräfteverschleiß machte sich deutlich bemerkbar und man verlor am Ende mit 2:0. Zum Schluss belegte man einen 5.Platz und konnte an Hand der dünnen Spielerdecke zufrieden sein.

Müllrose: Dieter Brand Peter Saliger Wolfgang Zobel Rainer Krüger Hans-Dieter Koch



Ergebnisse

Müllroser SV 98

-

SV Preußen Frankfurt (Oder)

0:1

Müllroser SV 98

-

SV Rot-Weiß Luckau

0:3

Müllroser SV 98

-

SV Eintracht / ESV Frankfurt (Oder)

1:0

Müllroser SV 98

-

Post SV 28 Frankfurt (Oder)

0:1

Müllroser SV 99

-

1.FC Guben

0:2



Endstand 

 

 

1.

SV Preußen Frankfurt (Oder)

2.

1.FC Guben

3.

SV Rot-Weiß Luckau

4.

Post SV 28 Frankfurt (Oder)

5.

Müllroser SV 98

6.

SV Eintracht / ESV Frankfurt (Oder)