Fußball / Senioren Ü50 / Kreisklasse Nord 2011

 

Saisonnachbetrachtung

 

Müllroser SV 1898
 

(koch) Die Saison war von 2 unterschiedlichen Halbserien geprägt. Die Mannschaft verstärkte sich mit 4 Gastspielern von Blau-Weiß Markendorf und strebte einen Platz in der oberen Tabellenhälfte an. Gegen vermeintlich schwächere Gegner holte man die Punkte und gegen die Stärkeren lieferten die Müllroser trotz Niederlagen gute Spiele ab. Mit einem Sieg brachten man dem neuen Kreismeister Union II die einzige Niederlage bei und setzte damit ein Achtungszeichen. Nach der Hinrunde hatte der MSV 13 Punkten eingespielt und belegte wie im Vorjahr Platz 6. Mit einer hohen 6:1 Niederlage in Lindow startete man in die Rückrunde. Es folgten 2 Siege gegen Aufbau und Booßen. Bei Stahl Eisenhüttenstadt zeigte man trotz Niederlage das beste Spiel der Saison. Danach gingen Hannes Koch durch Verletzungen die Spieler aus und es mussten 2 Spieltage verlegt werden. Es folgten 3 hohe Niederlagen in Folge gegen Union II, Podelzig und Finkenheerd. Man kassierte 16 Gegentreffer und erzielte selbst nur Einen. Erst gegen Eintracht konnte sich die Mannschaft nach dem 2:2 wieder über einen Punkt freuen. Als nach einem Protest der Müllroser über die Spielwertung der Partie MSV – Union I (0:6)  die Punkte am grünen Tisch zugesprochen wurden, rutschten die Schlaubetaler noch auf Platz 6 der Tabelle und verpassten damit knapp das Saisonziel. Es ist zu hoffen, dass sich in den Wintermonaten die verletzten Spieler wieder erholen um im nächsten Jahr eine bessere Saison abzuliefern. Die Mannschaft bedankt sich auf diesem Wege bei ihren treuen Fans und hofft, dass sie auch im nächsten Jahr dem MSV den Rücken stärken werden.
 

 

 

Abschlußtabelle

 

 

 

 

 

Spiele

Tore

Punkte

1.

FC Union Frankfurt (Oder) II

18

74:19

48

2.

SG EFC Stahl / Fürstenberg

18

72:31

44

3.

SV Blau-Weiß Groß Lindow

18

82:29

41

4.

BSV Blau-Weiß Podelzig

18

34:38

26

5.

SV Turbine Finkenheerd / Wiesenau

18

37:47

23

6.

Müllroser SV 98

18

28:49

21

7.

SG Eintracht / 1.FC Lok / Güldendorf

18

24:46

21

8.

SV Union Booßen

18

18:39

14

9.

FC Union Frankfurt (Oder) I

18

22:48

12

10.

SG Aufbau EHST / Möbiskruge

18

23:68

9

 

Tore für den Müllroser SV

10 Tore

Heinz Ehlert

4 Tore

Helmut Philipp

3 Tore

Dieter Blume

2 Tore

Wolfgang Berg

 

Hans-Dieter Koch

 

Dieter Brand

 

Karsten Erdmann

1 Tor

Dietmar Frenzel