Fußball / Senioren Ü50 / Kreisklasse Nord 2010

 

Saisonnachbetrachtung

 

Müllroser SV 1898
 

(koch) Mit dem Abschneiden im 4.Saisonjahr kann die Ü50-Seniorenmannschaft wieder zufrieden sein. Obwohl man gegenüber dem Vorjahr mit Platz 5 ein Platz schlechter war, erkämpfte man sich mit 28 Punkten und 32 erzielten Toren das zahlenmäßig beste Resultat in all den Jahren. Mit einem Sieg im ersten Spiel gegen Booßen startete man erstmals mit 3 Punkten in die Saison. Mit weiteren Siegen gegen Finkenheerd, Eintracht und Aufbau belegte man nach der Hinrunde mit 12 Zählern Platz 6. Die Rückrunde sollte auch dieses Jahr wieder erfolgreicher werden. Erstmals legte man mit 4 Siegen (Finkenheerd, Eintracht, Podelzig, Union II) und 1 Unentschieden (Aufbau) in Folge eine positive Serie hin. Mit diesen Erfolgen setzte man sich klar in der besseren Hälfte der Tabelle fest. Aber die Müllroser zeigten auch deutliche Schwächen. Man verstand es nicht Führungen wie ein 3:1 zu Hause gegen Aufbau (Endstand 3:3), eine 1:0 Pausenführung bei Podelzig (1:3) und eine 2:0 Führung bei Stahl (2:5) über die Zeit zu bringen. Gegen die drei Erstplatzierten Stahl, Lindow und Preußen (Union I) erkämpfte man sich keinen Punkt und kassierte hohe Niederlagen mit 24 Gegentoren. Hier hat die Mannschaft noch deutliche Reserven um auch im nächsten Jahr weiter voran zu kommen. Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft zu diesem guten Saisonergebnis und wünschen Ihnen, dass alle Spieler gesund über die Winterpause kommen um dann gut in die Saison 2011 zu starten. Bedanken möchte sich die Mannschaft bei ihren treuen Fans, die auch in schlechten Tagen zum MSV standen. Glückwünsche gehen auch zu Stahl Eisenhüttenstadt, die zum 4.Mal in Folge souverän den Meistertitel holten.
 

 

 

 Abschlußtabelle 

 

 

Spiele

Tore

Punkte

         

1.

EFC Stahl Eisenhüttenstadt

18

56:20

46

2.

SV Blau-Weiß Groß Lindow

18

46:22

37

3.

FC Union Frankfurt

18

45:28

36

4.

FC Union Frankfurt II

18

44:29

32

5.

Müllroser SV

18

32:38

28

6.

BSV Blau-Weiß Podelzig

18

28:29

24

7.

Lokomotive / Eintracht Frankfurt

18

24:29

21

8.

SG Aufbau / Möbiskruge

18

23:48

15

9.

SV Union Booßen

18

27:55

14

10.

SV Turbine Finkenheerd / Wiesenau

18

18:45

4

 

Torschützen für den Müllroser SV

8 Tore Siegfried Wölk

4 Tore

Helmut Philipp

  Hans-Dieter Koch
  Rainer Krüger

3 Tore

Dieter Blume

  Joachim Grundmann

2 Tore

Peter Dullin

1 Tor

Dieter Brand

 

Bernd Hallasch

  Dieter Frenzel

 

Wolfgang Berg