Fußball / Senioren

Ein schmeichelhafter 5.Platz beim 16. Eintracht-Oldie-Turnier zum Jahresabschluss

 

Eintracht / ESV Frankfurt (Oder)

-

Müllroser SV

0:2

Müllroser SV

-

Blau-Weiß Turbune Lebus

1:1

SV Güldendorf 90

-

Müllroser SV

4:1

Müllroser SV

-

SV Blau-Weiß Groß Lindow

0:2

Post SV 98 Frankfurt

-

Müllroser SV

4:0

Müllroser SV

-

FFC Viktoria 91

1:8

(koch) Am vorletzten Tag des Jahres hatte die Eintracht zu Ihrem 16. Oldie-Turnier geladen. Es sollte ein gut organisiertes und gut besetztes Turnier werden. Gleich im Eröffnungsspiel schlug der MSV den Gastgeber verdient mit 2:0. Auch das zweite Spiel der Müllroser sollte ein Sieg werden. Man führte bis 5 Sekunden vor Schluss mit 1:0, doch ein unnötiger Abspielfehler von Zimmermann brachte für den Gegner noch den Ausgleich. Es folgten 2 Niederlagen gegen die gut spielenden Güldendorfer und gegen den späteren Turniersieger aus Groß Lindow. Noch rechneten sich die Schlaubetaler ein Platz unter den besten Drei aus. Aber Post bestrafte konsequent alle Fehler des MSV. Keine Zuordnung, schlechte Ballannahme und wenig Laufbereitschaft ermöglichte den Postlern einen klaren Sieg. Im Schlussspiel des Turniers sorgte der MSV unfreiwillig gegen Viktoria für das torreichste Spiel des Turniers. 8x musste der Müllroser Schlussmann den Ball aus dem eigenen Netz holen, obwohl er den wenigsten Anteil an dieser schlechten Mannschaftsleistung hatte. Ein Selbsttor des Gegners bescherte den Müllrosern den 5.Platz.

MSV spielte mit: Zimmermann, Beckmann (2), Hallasch, Koch, Klempin (2), Dullin, Friedemann, Philipp

 

Endstand

 

 

1.

SV Blau-Weiß Groß Lindow

2.

FFC Viktoria 91

3.

SV Güldendorf 90

4.

Post SV 98 Frankfurt

5.

Müllroser SV

6.

Blau-Weiß Turbine Lebus

7.

Eintracht / ESV Frankfurt (Oder)