Fußball / Senioren II. Kreisklasse Staffel Mitte-Süd / 5. Spieltag:

 

Müllrose - 12.05.2006 - 18.00 Uhr

 

Müllroser SV 98 - BSV Guben Nord  0:1 (0:0)
 

Müllrose: Graßnick, Philipp, Dullin, Frenzel, Pollok, Beckmann, Hallasch, Christoph, Klempin, Herrmann, Koch, Zimmermann, Götting, Friedemann, Fuhrmann

 

(koch) Diesmal ließ man Guben im Mittelfeld spielen und versuchte zu Kontern. Die erste Möglichkeit (7.) hatten jedoch die Gäste, aber der Schuß ging knapp neben das Tor. Nach 15 Minuten kam dann langsam Müllrose ins Spiel. Bei einem Freistoß (25.) von Beckmann und einem strammen Schuß von Christoph konnte sich der Gästetorwart auszeichnen. Kurz vor der Pause (35.) wäre fast das 1:0 für Guben gefallen, aber der Schuß ging über das Tor. In der 2.Halbzeit verlor Müllrose wieder die spielerische Linie und ermöglichte Guben gute Chancen. So hielt Zimmermann (39.) einen tollen Kopfball und im Gegenzug hielt der Gubener Torwart einen Schuß von Klempi und eine Minute später holt er einen gut getretene Freistoß von Christop aus 20 Metern von der Linie. Ein guter Spielzug (53.) von Guben brachte einen Kopfball an die Latte und den Nachschuß parierte Zimmermann. In der 61. Minute marschierte ein Gubener Stürmer durch den Strafraum, wurde nicht angegriffen und erzielte so den Siegtreffer für die Gäste. Wieder gab es keinen Punkt für Müllrose und es ist somit der schlechteste Saisonstart seit Jahren.